Münz­gra­ben­stra­ße 15, 8010 Graz
sparbuch@sparbuchgruber.at
M 0677/638 77 478
T 0316/82 43 27

Öff­nungs­zei­ten
Mo / Fr / Sa 10:30 – 14:00
Di / Mi / Do 10:30 – 16:00
Sowie nach Vereinbarung

Merkliste hinzufügen Merkliste entfernen

Das teuerste Vergnügen der Welt
Die Wiener Staatsoper seit 1945

Autor: Fischer-Karwin Heinz
Verlag: Bergland-Buch
Erschienen: 1979
Art: Hardcover
Zustand: ausgezeichnet
10,00 Euro

Heinz Fischer-Karwin stand mit den berühmten Künstlern der internationalen Opernwelt auf vertrautem Fuß - bei allen Ereignissen war er als kritischer Beobachter dabei. In diesem Report berichtet er über Sensationen und Skandale, er gewährt Einblicke hinter die Kulissen der weltberühmten Wiener Opernbühne.

Anfrage





    AbholungVersand

    Merkliste