Münz­gra­ben­stra­ße 15, 8010 Graz
sparbuch@sparbuchgruber.at
M 0677/638 77 478
T 0316/82 43 27

Öff­nungs­zei­ten
Mo / Fr / Sa 10:30 – 14:00
Di / Mi / Do 10:30 – 16:00
Sowie nach Vereinbarung

Merkliste hinzufügen Merkliste entfernen

Poetik der Grenze
Über die Grenzen sprechen - Literarische Brücken für Europa

Autor: Karahasan / Jaroschka
Verlag: Steirische Verlagsgesellschaft
Erschienen: 2003
Art: Softcover
Zustand: sehr gut
10,00 Euro

Die merkwürdige Unsichtbarkeit der Grenze. Im Rahmen eines Projekts zu Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas - haben namhafte Autoren über das Thema Grenze nachgedacht. Z.B. Herta Müller, István Eörsi, Krzysztof Czyzyewski, Angela Krauß, ..... und Erhard Busek. kleiner Knick am hinteren Buchdeckel

Anfrage




    AbholungVersand

    Merkliste
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner